ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Kita-Praxis im internationalen Vergleich - Ergebnisse der OECD-Fachkräftebefragung 2018

Samuel Bader, Simone Bloem, Birgit Riedel, Carolyn Seybel, Daniel Turani

16.01.2020 | Fachbeitrag, Forschung Kommentare (0)

Pädagogische Fachkräfte sind ein entscheidender Schlüssel für hohe Qualität in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung. Sie gestalten das institutionelle Umfeld, in dem Kinder ihre ersten sozialen Erfahrungen außerhalb der Familie machen, sich grundlegende Fähigkeiten aneignen und sich wohlfühlen sollen. Derzeit ist das Arbeitsfeld Kindertageseinrichtungen durch gestiegene Erwartungen und herausfordernde Arbeitsbedingungen für pädagogische Fachkräfte und Kita-Leitungen gekennzeichnet. Trotz ähnlicher Trends in verschiedenen Ländern – etwa mit Blick auf eine Aufwertung des Berufsfeldes – liegen bislang keine international vergleichenden Studien zu Arbeitsbedingungen und -zufriedenheit, zur Ausgestaltung pädagogischer Praxis, zu den Tätigkeitsprofilen oder dem professionellen Selbstverständnis pädagogischer Fachkräfte vor. 

Um diese Lücke zu füllen, hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Kooperation mit dem IEA Data Processing and Research Center und nationalen Partnern erstmalig die „OECD-Fachkräftebefragung in der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung“ (OECD Starting Strong Teaching and Learning International Survey 2018) durchgeführt. Die Haupterhebung in allen neun teilnehmenden Ländern erfolgte ab dem Frühjahr 2018 und endete in den Teilnehmerländern zu verschiedenen Zeitpunkten. In Deutschland wurde das Internationale Zentrum Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (ICEC) mit der Durchführung der Fachkräftebefragung beauftragt, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Per Zufallsauswahl wurden zunächst Einrichtungen und in einem zweiten Schritt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgewählt, die zur Teilnahme an der Studie eingeladen wurden. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den ca. 3.000 pädagogisch Tätigen und Einrichtungsleitungen in über 500 Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen sowie deren Träger, die durch ihre Teilnahme die Durchführung der Studie in Deutschland ermöglicht haben.

 Kita-Praxis im internationalen Vergleich - Ergebnisse der OECD-Fachkräftebefragung 2018 (970KB)

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

28.10.2020 Erzieher (w/m/d) für Gymnasium mit Internat, Berg
Gymnasium LSH Kempfenhausen
28.10.2020 Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für Wohngruppe für Kinder, Grevenbroich
Haus St. Stephanus
27.10.2020 Erzieher (m/w/d) oder eine sonstige Fachkraft nach § 7 KitaG (m/w/d) für Hort, Korntal-Münchingen
Stadt Korntal-Münchingen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: