ErzieherIn.de
Mädchen betrachten Schnecken an einem Baum

Aktuelle Nachrichten von Sozial.de

08.03.2020 Europäische Staaten versagen beim Schutz von Minderjährigen

Die europäischen Staats- und Regierungschefs zeigen derzeit, wie wenig ernst sie den Begriff der 'europäischen Wertegemeinschaft' nehmen. Tausende Kinder und Jugendliche leben völlig schutzlos inmitten der Europäischen Union, doch geholfen wird ihnen nicht. Das alles ist schon lange bekannt, und dennoch nehmen die politisch Verantwortlichen den massenhaften Verstoß gegen die UN-Kinderrechtskonvention in Kauf - allein aus politischem Kalkül.

07.03.2020 Bundesforum Vormundschaft und Pflegschaft mit informativem Internetauftritt

Fragen rund um die Themen Vormundschaft und Pflegschaft sind häufig komplex und bedürfen einer intensiven Auseinandersetzung. Das Bundesforum Vormundschaft und Pflegschaft kann mit seiner neuen informativen Webseite wichtige Hinweise geben.

05.03.2020 Coronavirus: Empfehlungen der BZgA für Bildungseinrichtungen

Viele Menschen sorgen sich wegen der Ausbreitung des Coronavirus. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung rät grundsätzlich zu Zurückhaltung und klassischen Maßnahmen des Infektionsschutzes. Sie weist zudem auf ihr breites altersgerechtes Aufklärungs- und Informationsangebot im Netz hin.

03.03.2020 Uni Münster bietet kostenlose Seminare für Erzieher*innen an

Im Rahmen des Projekts 'Kulturelle Diversität in Kindertageseinrichtungen', das am Institut für Psychologie an der Uni Münster durchgeführt wurde, finden in den kommenden Monaten an drei Terminen kostenlose Seminare für Erzieher*innen statt. Anmeldungen sind noch bis zum 10.3. möglich.

28.02.2020 DRK sieht dramatische Versorgungslücken bei Kinderbetreuung

Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuz (DRK), rechnet bis 2025 mit fast 300.000 fehlenden pädagogischen Fachkräften. Aus Sicht des Spitzenverbandes müssen sich die Ausbildungsbedingungen für angehende Pädagog*innen deutlich verbessern - vor allem mit Blick auf die Bezahlung.

26.02.2020 GEW möchte Schulsozialarbeit im SGB VIII verankern

Das Angebot an Schulsozialarbeit hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Und dennoch: Von einer flächendeckenden Versorgung aller Schulen ist Deutschland noch weit entfernt. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) moniert, dass hinsichtlich der Ausstattung der Schulen mit Sozialarbeiter*innen zu oft das Prinzip Zufall regiert. Daher fordert sie die feste Verankerung im SGB VIII.

21.02.2020 Geflüchteten Jugendlichen auf griechischen Inseln muss geholfen werden

Die Situation in den sogenannten Aufnahmelagern auf den griechischen Inseln ist katastrophal. Dass Minderjährige in einem EU-Staat auf solch unwürdige Weise untergebracht werden und nichts hiergegen unternommen wird, ist ein Skandal. Das Kolpingwerk Deutschland fordert daher eine zügige Aufnahme von unbegleiteten Jugendlichen, die sich schutzlos in den Lagern aufhalten.

14.02.2020 Frühe Hilfen: 10 Jahre interprofessionelle Qualitätszirkel in Baden-Württemberg

Eine zuverlässige interprofessionelle Zusammenarbeit, also die Kooperation über Professions- und Organisationsgrenzen hinweg, ist in der Kinder- und Jugendhilfe längst noch nicht überall etabliert. Anders in Baden-Württemberg: Hier startete vor 10 Jahren das Projekt 'Prävention durch Kooperation'. Im April findet in Berlin deshalb eine Jubiläumstagung statt.

13.02.2020 BZgA bildet bundesweit 'Net-Piloten' aus

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist über die übermäßige Internetnutzung von jungen Menschen besorgt. Mehr als jede*r fünfte Jugendliche zeigt laut Studienergebnissen problematisches Verhalten bei der Nutzung von Onlinemedien. Aus diesem Grund bietet die BZgA Präventionsprogramme an, z.B. das der 'Net-Piloten'.

11.02.2020 Safer Internet Day: Kinder können sich nicht wehren

Viele Menschen nutzen Facebook, Instagram & Co für die bildliche Inszenierung ihres eigenen Lebens. Auch Eltern tun dies, doch leider viel zu häufig ohne dabei Rücksicht auf die Belange ihrer Kinder zu nehmen. Hierauf weist der Deutsche Kinderschutzbund zum heutigen Safer Internet Day hin.

10.02.2020 Digitale Teilhabe: Nicht für alle selbstverständlich

Studienergebnisse der Initiative 'Digital für alle' zeigen, dass Menschen unterschiedlich gut über die Chancen und Risiken der digitalen Welt Bescheid wissen. Wenn Teilhabe in der digitalen Welt zunehmend auch zu einer Frage der Onlinekompetenz wird, gibt es noch einiges zu tun.

06.02.2020 Weibliche Genitalverstümmelung in 30 Ländern immer noch fester Bestandteil

Alle zehn Sekunden wird ein Mädchen genitalverstümmelt. Ohne Betäubung und oft unter unhygienischen Umständen werden die Minderjährigen im Intimbereich beschnitten. Hieran erinnern die SOS-Kinderdörfer zum heutigen Internationalen Tag gegen die weibliche Genitalverstümmelung (FGM) und fordern mehr Aufklärungsarbeit - und zwar unmittelbar vor Ort.

31.01.2020 AWO und Zukunfsforum Familie fordern Stärkung der Familienbildung

Familien leisten den wesentlichen Teil der Sorgearbeit in Deutschland. Um auch Krisen überstehen zu können, benötigen Eltern und Kinder aus allen gesellschaftlichen Schichten phasenweise Unterstützung. Helfen sollen hierbei Einrichtungen der Familienbildung, z.B. Familienberatungsstellen. Die AWO und der ihr nahe stehende Verband Zukunfsforum Familie e.V. fordert eine strukturelle Stärkung dieser Einrichtungen.

30.01.2020 Sexueller Missbrauch: Bekämpfung muss nationale Aufgabe werden

Der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für sexuellen Kindesmissbrauch, Johannes-Wilhelm Rörig, zieht zehn Jahre nach dem Missbrauchsskandal am Berliner Canisius-Kolleg eine ernüchternde Bilanz. Angesichts unverändert hoher Fallzahlen fordert er Politik, Gesellschaft und Schulen, aber auch alle Bürger*innen, dazu auf, den Kampf gegen den systematischen sexuellen Missbrauch von Kindern endlich als eine nationale Aufgabe zu verstehen.

29.01.2020 Gute KiTa Gesetz: Doch nicht alles gut?

Das 'Gute-KiTa-Gesetz' gilt als eines der Vorzeigeprojekte der Großen Koalition. Mittlerweile hat der Bund mit allen Bundesländern Rahmenverträge zur genauen Ausgestaltung des Vorhabens geschlossen. Doch nicht alle Beteiligten sind zufrieden. Der Deutsche Kitaverband, ein Zusammenschluss privater Kitas, zeigt sich vor allem mit Blick auf die Entwicklung in Baden-Württemberg besorgt.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

27.03.2020 Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) für Jugendsozialarbeit, Berlin
Paul Gerhardt Werk
20.03.2020 Fachlich koordinierende pädagogische Fachkraft (w/m/d), Lübeck
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
19.03.2020 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung für Verbund Betreutes Wohnen, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Logo Sozial.de

Sozial.de ist das zentrale Nachrichtenportal für die Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt von Sozial.de stehen laufend aktualisierte Nachrichten aus allen sozialen Arbeitsfeldern.

Herausgeber von Sozial.de ist socialnet.

Wenn Sie selbst Beiträge auf Sozial.de veröffentlichen möchten oder die Plattform für Ihre Pressearbeit nutzen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Susanne Viernickel, Anja Voss, Elvira Mauz: Arbeitsplatz Kita. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3313-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Kathrin Nürge: Starke Erzieher - starke Kinder. Burckhardthaus Laetare Körner Medien UG (München) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-944548-24-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: